Interesse an Adventskalender das ganze Jahr über

Heute haben wir uns gefragt, ob das Thema Adventskalender das ganze Jahr über relevant sei. Ein Blick auf die Entwicklung der Anzahl der Suchergebnisse bei google.de ist jetzt nicht wirklich überraschend; Ende des Jahres wird halt mehr über Weihnachten und die Adventszeit gesprochen als im Sommer, wenn sich alles um Sonne, Strand und Urlaub dreht.

Datum Adventskalender Weihnachtskalender
2016.12.01 33.900.000 1.250.000
2017.01.01 27.700.000 1.290.000
2017.02.01 28.600.000 1.240.000
2017.03.01 20.600.000 1.140.000
2017.04.01 19.200.000 1.020.000
2017.05.01 18.700.000 971.000
Update:
2017.06.01 17.800.000 748.000
2017.07.01 25.300.000 951.000

Interessant zu sehen, dass bei den Top10-Ergebnissen am heutigen Tag vor allem Portale gelistet werden, wie z.B. amazon.de, ebay.de, weltbild.de und dawanda.com, bei denen man auch am 1. Mai Adventskalender kaufen kann – man kann sich ja nie früh genug auf die Adventszeit vorbereiten 😉

Einen Online-Adventskalender haben wir aber in den Topergebnissen auch gefunden: „Türchen öffnen und festlichen Käsegnuss gewinnen“ auf der Internetseite „Käse aus der Schweiz“ der Switzerland Cheese Marketing GmbH. Die Türchen führen aktuell jedoch ins Leere bzw. zu 404-Fehler-Meldungen. Wir sind gespannt, ob dieser Weihnachtskalender auch in Dezember 2017 gefüllt wird.

Überraschend dagegen ist für uns, dass bei den Suchergebnissen auch Werbeanzeigen geschaltet werden und zwar für sehr unterschiedliche Angebote. Beispielweise wird die Gestaltung von individuellen Online Weihnachtskalendern auf advent24.de oder reale Adventskalender mit schokoladiger Füllung und personalisierter Bedruckung von den „Adventskalender Experten“ beworben. Und wenn jemand fertige Weihnachtskalender verschiedener Marken sucht, wird hinter der Werbung von otto.de fündig.

Wir bleiben am Thema dran und freuen uns schon auf die Weihnachtszeit… heute sind es nur noch 214 Tage bis wir alle dieses Jahr das erste Türchen im Adventskalender öffnen dürfen 🙂

Schreibe einen Kommentar